Rotwein 1973 Jahrgang 1973 Jahr Bordeaux 1973

terraesole weinhandel

Rotwein 1973


Zu einem Weinjahrgang
1973 Rotwein Jahr
Besondere Geschenke aus dem Geburtsjahr 1973
 

Rufen sie uns an:
werktags von 9.00 - 13.00 Uhr
und von 14.00 - 17.00 Uhr

Telefon / Fax: +49 +30 255 633 00
Email: info@terraesole.de

 
antik wein weinhandel

Rotwein aus dem Jahr 1973

1973 ist ein interessanter Weinjahrgang bei hochwertigen Bordeaux-Weinen. Die besten Weingüter des Bordeaux sind in der Regel als Grand Cru Classé klassifiziert und stammen aus den sogenannten appellationen (Regionen) St.Estephe, St.Emilion, Pauillac, Margaux, Haut Medoc, Graves, Pomerol und St.Julien.

Die aufgeführten Weine sind in ausgezeichnetem Zustand versandbereit am Lager und können direkt bestellt werden.

Hier Klicken: Wein vom Jahrgang 1973 zum Auswählen und Kaufen.

Sie können sich gern auch telefonisch beraten lassen. Gern helfen wir Ihnen bei der Auswahl des Weines.
Telefon 030 255 633 00
 


Die Jahrgangsweine können nahezu weltweit verschickt werden. Weitere Versandinformationen (Versandkosten, Lieferzeiten, Lieferländer).

Wein Bordeaux Jahr 1973     Weingut Chateau Grand Cru Jahrgang 1973 Weingut Chateau Grand Cru Jahrgang 1973
Einige klassische Grand Cru Classé - Rotweine aus dem Jahr 1973.

Nachrichten zum Wein im Jahr 1973:
Jean-Pierre Moueix komplettiert seine Sammlung der bedeutendsten Weingüter des Saint Emilion und vor allem Pomerol im Jahr 1973 mit dem Château Lafleur Gazin. Damit besitzt er in der Appellation Pomerol 1973 z.B. mit Chateau Petrus, Lafleur Petrus, Trotanoy und Latour à Pomerol viele der begehrtesten (und teuersten) Weingüter. Ebenfalls im Jahr 1973 beginnt Moueix auf Pétrus mit einer wegweisenden Neuerung im Weinberg und bei der Weinlese. Man versucht auf natürlichem Weg durch Ausdünnung an den Trauben und strenge Selektion eine höhere Konzentration des Weins zu erreichen.
Der Jahrgang 1973 bringt für Château Mouton Rothschild ein äußerst bedeutsame und einmalige Änderung. Das Weingut und der Wein werden in dem Jahr vom zweiten zum ersten Grand Cru heraufgestuft.
Auch der französische Zweig der Rothschilds, Besitzer von Château Lafite Rothschild haben 1973 Neues zu vermelden: in Listrac wird das traditionsreiche Weingut Château Clarke, ein Cru Bourgeois, gekauft.
Auf Château Cheval Blanc beschließt die Besitzerfamilie Lurton im Jahr 1973, den zu alt gewordenen Weinkeller durch einen Neubau zu ersetzen. Die Weinlese auf dem Weingut im Saint Emilion findet vom 27. September bis 12. Oktober 1973 statt.

Beim alljährlichen Dinner mit Weindegustation, das der londoner Restaurantbesitzer Joseph Berkmann organisierte, ging es im Jahr 1973 um die Verkostung von 14 Jahrgängen Château Latour (der älteste Wein war von 1917). Bei der Verkostung war wie immer der Besitzer des betreffenden Weinguts anwesend.

Mouton Rothschild Jahr 1973 Jahr für Jahr gestaltet ein bekannter Künstler das Etikett von Château Mouton Rothschild. Im Jahr 1973 starb Pablo Picasso. So wurde das 1973 Weinetikett nicht neu gestaltet, sondern als Hommage an Picasso eine seiner Arbeiten aus den fünfziger Jahren verwendet. Eine weitere Abweichung zeigt der 1973er Mouton. Statt die Anzahl der produzierten Mouton-Flaschen zu nennen, verweist das Etikett auf das bedeutenste Ereignis des Jahres 1973 schlechthin für Mouton Rothschild. Das Weingut wurde endlich zum 1. Grand Cru Classé aufgewertet.

Eine alte Weinrarität läßt das Herz eines jeden Weinliebhabers höher schlagen. Sicher ist die Zahl unter den Weintrinkern gering, die schon einmal einen extrem alten Rotwein verkosten durften. Und noch kleiner ist die Zahl derjenigen, die regelmäßig alte Weine öffnen.
Aber auch, wenn der Normalsterbliche gewöhnlich jüngere Weine trinkt, so wird er die Weinrarität doch in höchstem Maße würdigen. Die Idee allein begeistert, dass man so einen edlen Wein selbst genießen könnte. Auch wenn man es vielleicht nie tun wird.

Wir möchten natürlich, dass Sie den Rotwein von 1973 (oder einem anderen Jahrgang) mit Vergnügen verkosten können. Deshalb bieten wir Ihnen nur verläßlich gelagerte Weine in einem perfekten Zustand an. Weine mit sehr gutem Füllstand und gesunder, klarer Farbe.

Einfache Weine haben kein großes Alterungspotential. Es sollten schon Weine ausgezeichneter Weingüter des Bordeaux sein.

Wenn Sie die Weine aus unserem Angebot für das Jahr 1973 (hier) anschauen, können Sie als Qualitätsmerkmal die Klassifizierung als Grand Cru Classé und als Cru Bourgeois feststellen.

Selbstverständlich steht auf jeder Rotweinflasche die originale Jahreszahl aus dem Jahrgang 1973. Die Weine von 1973 sind stets originalverkorkt.
Jeder Wein wird von unseren Empfehlungen für die Verkostung begleitet.

Zu unserer Weinauswahl / zum aktuellen Lagerbestand: Wein vom Jahrgang 1973

Edle Rotweine Jahrgang 1973 aus dem Bordeaux. Das sind Weine aus den berühmten Bordeaux-appellationen St.Estephe, St.Emilion, Pauillac, Pomerol, Margaux, St. Julien, Medoc, Bordeaux superieur, Haut Medoc.

 

Antik Wein Inh. Johannes Gibbels
Friesacker Str. 20 A
D-12623 Berlin
Telefon: + 49 + 30 255 633 00
Fax: + 49 + 30 255 633 00
Email: info@terraesole.de

Steuer-Nummer: 30701770
USt-IdNr.: DE238452453

 



Wein-Plus Das unabhängige Rotweinportal
Wie ist ein alter Rotwein zu verkosten? Alten Rotwein trinken

Definition Wein-Jahrgang,

Jahrgangswein

Der Wein eines Jahrgangs wird aus Trauben gewonnen, die während dieses Jahres gewachsen, gereift und gelesen (geerntet) wurden.
Ein Wein vom Jahrgang 1973 wurde demnach im Herbst 1973 gelesen und gekeltert. Viele hochwertige Weine reifen zunächst mehrere Monate im Eichenfass, bevor sie in Flaschen gefüllt werden.
Das Chateau und die Domaine Ihres Jahrgangs oder aus dem Geburtsjahrgang 1973.